Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


rollenspiel:spiele:lady_blackbird

Lady Blackbird

Lady Blackbird ein erzählerisches Mantel-und-Degen-Rollenspiel für 3 bis 6 Spieler, das sich in einer Welt der fliegender Dampfschiffe, blitzespuckender Zauberer, und sentimentaler Weltraumpiraten abspielt.

Aktuelle Edition Autor / Verlag Ansprechpartner
03.14.10 John Harper / One-Seven Design Mikhail

Welt und System

„The Wild Blue“ ist ein Miniatursternsystem, das aus einer kleinen „Sonne“ und dutzenden „Planeten“ bzw. „Welten“ besteht, die um sie kreisen. Der Raum zwischen den Welten ist mit Atemluft gefüllt, und Luftschiffe wie die Eule durchkreuzen das ganze Wild Blue in etwa sechs Wochen.

Genre Spielwelt Würfelsystem
Mantel-und-Degen / Fantasy / Steampunk The Wild Blue d6 (dice pools)
LADY BLACKBIRD ist auf der Flucht von der arrangierten Ehe mit Graf Carlowe. In ihrem Auftrag schmuggelte ein Luftschiff namens Die Eule sie aus ihrem Palast auf der Imperialen Hauptwelt Ilysium in Richtung der Überresten, wo sie sich ein neues Leben mit ihrem ehemaligen Liebhaber, dem Piratenkönig Uriah Flint, erhofft.

JEDOCH kurz vor Haven auf halbem Wege zu den Überresten wurde Die Eule von dem imperialen Kreuzer Hand of Sorrow angehalten und unter der Anklage der falschen Beflaggung festgenommen.

NUN sitzen Lady Blackbird, ihre Leibwache, und die Crew der Eule in der Brigg fest, während der Kreuzerkapitän Hollas die Daten des Schmugglerschiffs an das Hauptquartier der Flotte zur Identifizierung funkt. Es wird nicht mehr lange dauern, bis die Marinen den ausstehenden Vollstreckungsbefehl finden und feststellen, dass Die Eule dem berühmt-berüchtigten Paria Cyrus Vance gehört.

Wie entkommen Lady Blackbird und die anderen der Hand of Sorrow? Welche Gefahren lauern auf sie noch? Finden sie das Versteck des Piratenkönigs? Wenn ja, wird Uriah Flint den Heiratsantrag von Lady Blackbird annehmen? Wird sie es bis dahin sich immer noch wünschen?

Rollenspiel-Regal

2015 veröffentlichte John Harper zwei weitere Spiele in der Reihe, Magister Lor und Lord Scurlock, die aber außer der Spielwelt und dem Spielsystem mit Lady Blackbird kaum was gemeinsam haben. Charaktere aus den beiden neuen Spielen erscheinen aber in seinem neuesten Spiel, Blades in the Dark.

Buch Sprache Im Regal?
Lady Blackbird (PDF) Englisch nein
Magister Lor (PDF) Englisch nein
Lord Scurlock (PDF) Englisch nein

Spielrunden

Lady Blackbird ist als Oneshot-Rollenspiel aufgestellt. Bei Interesse lassen sich spontane Runden auf dem ORST gerne organisieren.

rollenspiel/spiele/lady_blackbird.txt · Zuletzt geändert: 2017/02/25 11:21 von mikhail